Hundeplatz

Seit 2004 bin ich Mitglied in der OG Fritz Heinrich e.V., einem Schäferhundeverein, der sich jedoch auch für andere Rassen geöffnet hat. Hier legte ich mit „Ivo vom Dippold“ mehrfach die VPG 3 erfolgreich ab. Mit 16 Monaten bestand unser 2. Airedale „Cliff vom Erfurther Hof“ die Begleithundeprüfung, die weitere Ausbildung verlief dann aus verschiedenen Gründen nicht so, wie ich es erhofft hatte. Ende 2013 fanden wir einen Hundeplatz, wo es wieder richtig Spaß macht. Während die Arbeit mit Cliff nun wieder beginnt, darf Ivo sein Rentnerleben genießen. Obwohl er so gern den Helfer noch stellen und verbellen würde!

Wechsel des Hundeplatzes

Nachdem sich auf dem Hundeplatz in Freital-Zauckerode der Ausbildungsschwerpunkt von VPG zu Agility verschob, auch bedingt durch den Wegfall der Schutzdiensthelfer, fühlten wir uns dort nicht mehr richtig aufgehoben. Nun bin ich kein Freund von ständigem Wechsel, Berichte von Unstimmigkeiten auf anderen Hundeplätzen hörte ich genug, also was tun? Aufgeben und nur hin und wieder mal eine Fährte legen? Eine Sportfreundin meinte, in Hühndorf gäbe es noch einen Hundesprtplatz …. Da mir die Arbeit mit den Hunden irgendwie fehlte, konnte eine Stippvisite doch nicht schaden, wir fuhren hin.
Nun sind wir schon einige Wochen zum Probetraining und fühlen uns richtig wohl. Die Aufnahme, der Umgang, die Gedanken zu jedem einzelnen Hund, die Umsetzung im Training, es macht großen Spaß. Leider haben wir mir Cliff nun schon viel Zeit verloren, mal sehen, was noch aus ihm werden kann. Wir sind uns aber sicher, mit Unterstützung der dortigen Helfer und positiver Umsetzung durch Frauchen können sich durchaus noch Erfolge einstellen. Wir gehen es an!

Spielen im Schnee

Es ist immer wieder schön anzusehen wenn unsere 2 Airedale zusammen oder mit anderen Hunden spielen. Cliff hat einen Cocker Spaniel zum Freund, gemeinsam mit dessen Frauchen gehen wir regelmäßig spazieren. Dabei wird vorrangig geübt, sozusagen „unter Ablenkung“. Die 2 Jungspunde dürfen zwischendurch natürlich auch mal richtig toben.

Weiterlesen

Urlaub 2012

Natürlich waren wir auch 2012 mit unseren Hunden unterwegs. Dieses Jahr ging es im Sommer nicht ganz so nördlich wie 2011, aber auch an der Ostsee war es wieder wunderschön. Cliff, bis dato eigentlich keine Wasserratte, legte mehr als seine „Seepferdchenstufe“ ab. Er hatte genauso viel Spaß am und im Wasser wie sein großer Freund Ivo.

Im Herbst waren wieder in der Pfalz. Wanderungen durch die Weinberge, die Pfälzer Küche und die urigen Straußenwirtschaften haben es uns seit vielen Jahren angetan.

Kurzurlaub auf Usedom

Goldene Herbsttage und eine Einladung unserer Freunde, sie doch in ihrem Urlaub auf der Insel Usedom zu besuchen ergab einen traumhaften Kurzurlaub an der Ostsee. Mit insgesamt 4 Airedale verbrachten wir wunderschöne Tage und das Ende Oktober/ Anfang November. Spaziergänge am Strand, wo zu dieser Jahreszeit die Hunde nach Herzenslust toben konnten, ein Bummel auf den Promenaden der Ostseebäder – Usedom im Herbst fanden wir einfach toll.

Skandinavien 2011

Nachdem der Sommerurlaub in den letzten 3 Jahren an der Ostsee verbracht wurde, reizte uns 2011 erneut der hohe Norden, Schweden und Norwegen. Erstmals mit 2 Hunden, was jedoch kein Problem war. Nur das Wohnmobil wurde eben etwas größer als vor 4 Jahren gewählt …
Wunderbare Wanderungen durch Nationalparks, wobei manche Hürde in Form von vereisten Schneefeldern und Hängebrücken gemeistert werden musste. Unsere beiden Burschen machten alles mit.