Uncategorized

Ole-Olsen

Beide verstanden sich prächtig, doch leider spielte die Natur nicht mit. Nachdem sich nach Ole seinem ersten Deckakt kein Nachwuchs einstellte, habe ich die Spermien untersuchen lassen. Das Ergebnis: hohe Anzahl von Spermien, sehr beweglich mit guten Vorwärtsbewegungen

Darüber bin ich sehr froh, kann ich doch Ole mit ruhigem Gewissen als Deckrüden für passende Hündinnen zur Verfügung stellen.Version 2

Aktualisierung

Nun habe ich schon eine Ewigkeit nix mehr auf der Homepage veröffentlicht, Facebook geht doch irgendwie schneller …

Dabei hat sich einiges getan. Am 16. August 2018 mussten wir unseren geliebten Ivo über die Regenbrücke gehen lassen. Wir werden ihn nie vergessen, er war ein Kämpfer bis zuletzt. Nun leben wir wieder nur mit 2 Rüden zusammen, was aber auch ausreichend ist. Cliff, nun schon 9 Jahre, ist unser ruhiger „Genosse“, der nur bei Sichtung von Katzen richtig böse werden kann. Er hat es mit dem kleinen Teufel, unserem Ole, nicht immer ganz einfach. Beide verstehen sich zwar relativ gut, aber Ole ärgert den Großen schon mal ganz gern. Dann schreiten wir auch mal ein, denn eine Beißerei zwischen den beiden wollen wir natürlich vermeiden.

Ole entwickelt sich prima. Am 1.6.2019 haben wir die Begleithundeprüfung abgelegt. Trainiert wird auf dem Hundeplatz vom SV Torgau, wo wir uns gut aufgehoben fühlen. Ob Boxer, Malinois, Deutscher Schäferhund, Riesenschnauzer oder andere Rassen, alle Sportfreunde unterstützen sich gegenseitig und fiebern bei Veranstaltungen mit.

Ende Mai 2019 deckte Ole-Olsen von Erikson Vinja-Vivica von der Laubenhaid. Wir sind gespannt …..

Hundeplatz

Seit 2004 bin ich Mitglied in der OG Fritz Heinrich e.V., einem Schäferhundeverein, der sich jedoch auch für andere Rassen geöffnet hat. Hier legte ich mit „Ivo vom Dippold“ mehrfach die VPG 3 erfolgreich ab. Mit 16 Monaten bestand unser 2. Airedale „Cliff vom Erfurther Hof“ die Begleithundeprüfung, die weitere Ausbildung verlief dann aus verschiedenen Gründen nicht so, wie ich es erhofft hatte. Ende 2013 fanden wir einen Hundeplatz, wo es wieder richtig Spaß macht. Während die Arbeit mit Cliff nun wieder beginnt, darf Ivo sein Rentnerleben genießen. Obwohl er so gern den Helfer noch stellen und verbellen würde!